Herbst 2010: Der Boyfriend-Look kommt

Sind Sie bereit für den Boyfriend-Style? In diesem Herbst holen sich die Ladies auch in der Abendmode  Inspirationen bei ihrer besseren Hälfte: Was ihm steht, kleidet auch sie. Der Boyfriend-Style wird von Promis wie Victoria Beckham oder ihrer Freundin, der Schauspielerin Katie Holmes, schon lange als bequeme Alternative in der Freizeit getragen. Seine Jeans wird dabei zur komfortablen Baggy-Variante für sie. Jetzt präsentieren sich Frauen auch am Abend im selbstbewussten Boyfriend-Look – Blümchen und Blüschen ade!

Der Boyfriend-Style am Abend

Der neue Boyfriend-Look ist maskulin und feminin zugleich. Zu den Klassikern fürs Business und stilsichere Auftritte am Abend gehört eine weiße Bluse mit dunkler Bundfaltenhose und riskanten Stiefeletten. Zu diesem zurückhaltenden Look dürfen Trendsetterinnen natürlich etwas intensiver in die Make Up-Kiste greifen: Dramatik ist der Style des Herbstes. Viel Lidschatten komplettiert den Wow-Auftritt auf der Party des Chefs. Angesagt sind intensive Farben für Augen und Lippen – wie hier die „Velvet Colors“ von Alcina. Mit dunklen Fingernägeln fahren Raubkatzen ihre Krallen aus. Geradlinige Haarschnitte unterstreichen den maskulinen Look.

Wem steht der Boyfriend-Style?

Der dramatische Look steht selbstbewussten Frauen, die nach einer modischen Abwechslung für den Abend suchen. Kleider und Röcke bekommen damit Konkurrenz von raffiniert geschnittenen Bundfaltenhosen und gern auch Skinny Pants. Der neue Boyfriend-Look lässt sich hervorragend mit dem aktuellen Mega-Schulter-Trend kombinieren. Diese dramatische V-Silhouette aus den 30er Jahren ist jetzt zurück in der Modewelt. Frauen, die den Boyfriend-Style tragen, spielen gekonnt mit ihrer Weiblichkeit – und dieses Selbstbewusstsein wirkt einfach unwiderstehlich.

Foto: obs/Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG

Previous post:

Next post: