Umstandsabendkleider, festliche Umstandsmode

Umstandsabendmode, Umstandsabendkleid

Umstandsabendmode: Angelina Jolie im grünen Umstandsabendkleid

„Umstandsmode“ ist trotz seiner eigentlichen Beschränktheit auf den ganz besonderen Anlass der Schwangerschaft (und teilweise auch der Zeit danach) ein sehr dehnbarer Begriff. Während die Umstandsmode in früheren Zeiten nämlich noch sehr beschränkt und wenig schick war, gibt es mittlerweile ein hervorragendes Angebot an wirklich schicker Umstandskleidung für verschiedene festliche Anlässe und Geschmäcker. Natürlich darf dabei auch nicht die Umstandsbekleidung für festliche Anlässe fehlen. Sie hat eine besondere Bedeutung und auch besondere Aufgaben. Hier geht es nämlich nicht nur um Bequemlichkeit, sondern auch um möglichst hohe Qualität und um ein möglichst gutes Aussehen, damit die Umstandsmode für Anlässe wie zum Beispiel Paries oder Hochzeitsfeiern der herkömmlichen Mode für diese Gelegenheiten in Nichts nachsteht.

Was unterscheidet festliche Umstandsmode von der herkömmlichen?

Umstandsabendkleid

Umstandsabendkleid von Vertbaudet

Zunächst einmal hat festliche Schwangerschaftsmode natürlich ein ganz besonderes Aussehen. Die Stoffe sind meist glänzend oder wirken in anderer Art und Weise besonders edel und hochwertig. Auch die Farben der festlichen Schwangerschaftskleidung sind andere als bei der alltäglichen Variante. Abendmode für Schwangere für feierliche Anlässe ist meist eher in dezenten Farben gehalten (wie zum Beispiel Schwarz, Dunkelblau, Weiß oder Rosé), während Alltagsmode durchaus auch sehr bunt sein darf. Wie andere festliche Kleidung besteht feierliche Umstandsmode darüber hinaus auch zumeist aus Kleidern (Umstandsabendkleider lang oder kurz), Röcken oder auch Hosenanzügen. T-Shirts, Pullover oder ähnliches gibt es hier nicht. Auch Strumpfhosen und höhere Schuhe werden hier gern getragen. Dies sind Dinge, die ansonsten in der Schwangerschaft für viele Frauen eher unbequem sind. Gemeinsam hat die feierliche Umstandsmode mit der herkömmlichen Abendgarderobe außerdem, dass hier viel Make-up und Schmuck getragen wird.

Tipp: Noch mehr festliche Umstandsmode und elegante Umstandskleider finden Sie auf unserem Spezialportal umstandsmode.org.

Worauf sollte beim Einkauf von Umstandsabendkleidern und festlicher Schwangerschaftsmode geachtet werden?

Festliche Umstandsmode

Festliche Umstandsmode bon 9Monate, gesehem bei Otto

Natürlich geht es bei den Umstandsabendkleidern – wie bei der „normalen“ Mode auch – zuerst um den genauen Anlass. Dieser Anlass kann möglicherweise bestimmte Rahmenbedingungen für Schnitt, Form oder Farbe der festlichen Mode für schwangere Frauen vorgeben. Viele Frauen gehen aber auch während der Schwangerschaft in eleganter Garderobe aus und nutzen hierfür unterschiedliche Anlässe. In einem solchen Fall kann die Wahl natürlich weitaus freier getroffen werden. Wichtig ist natürlich auch die Jahreszeit.

Um Erkältungen oder Schlimmeres zu verhindern, sollte das Kleid in der kälteren Zeit des Jahres möglichst nicht zu kurz ausfallen und es sollten zudem wärmende Accessoires gewählt werden (zum Beispiel ein eleganter Schal oder ein Umhang). Weiterhin ist natürlich auch die richtige Größe maßgeblich für die Auswahl. Elegante Umstandsmode ist auch in der festlichen Variante so geschnitten, dass sie in der gewohnten Größe passen sollte. Bei Unsicherheiten können bei einer Bestellung im Online Shop vorher die genauen Maße genommen werden. Viele Anbieter stellen nämlich Größentabellen zur Verfügung, die über die benötigte Größe anhand der abgenommenen Maße Auskunft geben, wodurch das Risiko einer Fehlbestellung deutlich verringert wird.

Umstandsabendmode und Umstandskleider Online Shops

Viele Frauen sind immer noch zögerlich, was die Bestellung von festlicher Abendkleidung im Internet betrifft. Bei Umstandsmode treten diese Zweifel dann noch stärker auf, da hier alles etwas anders ist als bei der gewohnten Kleidung. Dennoch macht es durchaus Sinn, feierliche Umstandskleidung online zu bestellen. Denn hier gibt es im Durchschnitt eine deutlich größere Auswahl als in einem normalen Bekleidungsgeschäft. Viele Hersteller haben erst in den letzten Jahren entdeckt, dass es für Umstandsmode einen weitaus größeren Markt gibt als die gewohnte rein praktische und wenig modische Kleidung. Im Internet ist dies anders. Auf Mode spezialisierte Online-Shops berücksichtigen sehr oft auch die Wünsche und Bedürfnisse von Schwangeren und bringen daher regelmäßig neue Kollektionen von alltagstauglicher und festlicher Schwangerenmode auf den Markt.

{ 0 comments… add one now }